Staatliche Berufsschule Bad Kissingen
Staatliche Fachschule für das Hotel- & Gaststättengewerbe

Die "BS+" ist ein Angebot für besonders leistungsbereite Berufsschülerinnen und Berufsschüler.

Parallel zur Berufsausbildung können sie hier die allgemeine Fachhochschulreife durch den Besuch von Zusatzunterricht und das Bestehen einer Abschlussprüfung nach drei Jahren erwerben.

Durch die BS+ eröffnet sich eine unerwartete Chance zu einem Zeitpunkt, an dem viele wichtige Weichen schon gestellt sind. Mit dem Schritt von der Regelschule in eine betriebliche Ausbildung übernehmen die jungen Leute eine ganz neue Art von Verantwortung für sich selbst - wer dann in die BS+ eintritt, trifft die freiwillige Entscheidung, zusätzlich eine Menge Zeit und Energie in schulischen Unterricht zu investieren.

Die ersten Abschlussjahrgänge haben unsere Schule bereits verlassen und sich an Fachhochschulen eingeschrieben. Viele gehen nach Schweinfurt/Würzburg in technische Studiengänge, aber auch z.B. in Fulda, München oder Mannheim kann man derzeit ehemalige Kissinger BS+ler treffen, die sich für wirtschafts- oder gesellschaftswissenschaftliche Fächer entschieden haben oder etwas ganz anderes studieren.

Diese Fachabiturienten sind stolz auf einen doppelten Erfolg: In drei Jahren intensiver schulischer Arbeit und qualifizierter beruflicher Ausbildung haben sie sich neben ihrem Gesellenbrief auch das allgemeine Fachabitur erarbeitet. So sind sie gut vorbereitet auf eine anspruchsvolle Fachhochschulausbildung und prädestiniert für betriebliche, universitäre oder andere Förderprogramme. 

Es war und ist für die Schüler/Innen nicht immer leicht, die Samstage zu "opfern". Trotz einer gewissen Gewöhnung an die Samstagsschule muss der innere Schweinehund immer wieder neu bezwungen werden - und den Lehrern geht es mitunter ebenso.

Ihre Motivation ziehen die Beteiligten aus durchaus unterschiedlichen Überlegungen. Da sehen sie z.B. die Kombination von Schule und Ausbildung, da man Geld verdienen und gleichzeitig die Fachhochschulreife erwerben kann, vielleicht schon Geld anspart, um später einen Teil des Studiums bezahlen zu können oder die anspruchsvolle Vermittlung von Allgemeinwissen. Andererseits wird auch "nur" in Mathe, Deutsch und Englisch Abschlussprüfung geschrieben, denn die BS+ beschränkt sich auf das Wesentliche.

Wer frisch von der Realschule kommt, lernt sicher leichter als jemand, der schon drei Jahre lang eine Ausbildung gemacht hat. Und manch einer, der bisher gar nicht ernsthaft darüber nachgedacht, einen höheren Abschluss zu erreichen, ergreift jetzt seine Chance.

"Es sind nur drei Jahre, die aber zur weiteren Gestaltung deines Lebens viel beitragen." 

(Kommentar einer erfolgreichen BS+ - Schülerin)

 

Weitere Links:

- Film "BerufsAbitur"

- Film und Flyer zum Download



logo berufsschule bad kissingen sw
Staatliche Berufsschule Bad Kissingen
Staatliche Fachschule für das Hotel- & Gaststätten­gewerbe

Kontaktdaten

Seestraße 11
97688 Bad Kissingen

Telefon +49 971 7206 0
Fax +49 971 7206 50
E-Mail info@bskg.de

Unterstützung und Teilnahme

  • bayern
  • eu
  • bs plus
  • jas
  • qm
© 2021 bs-kg.de Design by einseinsvier
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.