Staatliche Berufsschule Bad Kissingen
Staatliche Fachschule für das Hotel- & Gaststättengewerbe

Nicht nur als Team wollen die angehenden Betriebswirte die gemeinsamen Jahre an der Hotelfachschule Bad Kissingen bestehen,

 

sondern sie wollten auch die Höhen und Tiefen des Klettergartens meistern.


Die Studierenden der Hotelfachschule Bad Kissingen haben am Donnerstag, den 14.09.2016 den Klettergarten der Jugendherberge Heiligenhof in Bad Kissingen besucht. Ziel dieses Ausflugs war ein Kennenlernen und die Möglichkeit das Team für die kommenden zwei Jahre zu stärken. Das sonnige Wetter spielte ihnen ganz gut in die Karten und so freuten sich alle Schüler zusammen mit Herrn Dr. Thomas Oschmann, Frau Barbara Zollner-Siegler und dem Betreuer Ingo auf das bevorstehende Klettererlebnis. Getreu dem Motto: „Lacht die Sonne, lachen wir auch!“


Kaum angekommen begannen schon die ersten Aufwärm- und Koordinationsübungen, um sich auf das Klettererlebnis gut vorzubereiten. Bevor es jedoch zu der „Schaukel des Grauens“ und zu den Wackelstufen in luftiger Höhe ging, mussten alle in Teamarbeit über einen Sumpf dorthin kommen. Einzige Hilfe dabei waren kleine Sumpfschildkröten (Hölzer), wie Betreuer Ingo sie mit einem lachenden Gesicht nannte.
Dass sie ein gutes Team sind, erkannten sie schon nach wenigen Minuten, denn durch die Zusammenarbeit kamen alle zügig an den gewünschten Ort, wo die Gurte und Helme verteilt wurden.


Nach einer kurzen Unterweisung durch Ingo ging es dann endlich los. Auf dem kurzen Weg zur ersten Station wurde schon stark über die nächste bevorstehende Aufgabe gerätselt. Alle bestaunten mit Respekt die wackligen Stufen und holten tief Luft. „Wer traut sich als Erster?“, rief Ingo mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Umso überraschte war sein Gesichtsausdruck, als fast alle sofort die Frage mit einem lauten „Ich“ beantworteten.
Ziel dieser Aufgabe war es, eine zehn Meter hohe Leiter zu erklimmen und dann auf wackligen Stufen die andere Seite des Parcours zu erreichen. Als kleine Unterstützung hielten die übrigen Mitschüler die Stufen mit Seilreben etwas auf Spannung. Alle lösten die Aufgabe mit Bravour und wurden mit Applaus am Boden empfangen.


Nachdem sich alle etwas gestärkt hatten, tauchte die Gruppe noch tiefer in den Wald hinein, bis sie zur „Schaukel des Grauens“ kamen, welche sich aber schnell als Spaßbringer für alle Beteiligten herausstellte. Einmal kurz durch das restliche Team auf fünf Meter hochgezogen, konnte der Spaß mit einem lauten Schrei losgehen.


Leider war nach diesem Erlebnis der Team-Building-Tag schon wieder vorbei. Nach einem kurzen Abschlussgespräch konnten wir die fest ansitzende Kletterausrüstung wieder ablegen und uns etwas strecken.
Zum guten Schluss erkannte die Klasse HFS 1, dass sie zu einem hervorragenden Team zusammengewachsen waren und so auch ihren Zusammenhalt die nächsten zwei Jahre stärken wollen.

(Tobias Klaus, HFS 1)

logo berufsschule bad kissingen sw
Staatliche Berufsschule Bad Kissingen
Staatliche Fachschule für das Hotel- & Gaststätten­gewerbe

Kontaktdaten

Seestraße 11
97688 Bad Kissingen

Telefon +49 971 7206 0
Fax +49 971 7206 50
E-Mail info@bskg.de

Unterstützung und Teilnahme

  • bayern
  • eu
  • bs plus
  • jas
  • qm
© 2020 bs-kg.de Design by einseinsvier