Staatliche Berufsschule Bad Kissingen
Staatliche Fachschule für das Hotel- & Gaststättengewerbe

Am 13.02.2020 besuchten die angehenden Hotelbetriebswirte der Staatlichen Berufsschule Bad Kissingen, Klasse HFS 1, mit Ihrer Lehrerin, Frau Uschi Delißen das Labor des Institutes Dr. Nuss GmbH in Bad Kissingen.

Ein paar Tage zuvor hatte die gesamte Klasse in der Schule Proben verschiedenster Oberflächen genommen und diese zur Auswertung ins Labor gebracht. Ziel war es, einmal sehen zu wollen, wo es in der Schule wirklich sauber ist oder wo es nur danach aussieht.
Zum Allgemeinen: Mit Hilfe einer Abklatschprobe wird eine Oberfläche darauf untersucht, wie viele Keime sich auf dieser befinden. Die Auswertung der Proben läuft dabei folgendermaßen ab: Die Abklatschprobe wird 48 Stunden bei 30 °C bebrütet. Anschließend werden die Keimkolonien, die als Pünktchen auf der Oberfläche zu sehen sind, ausgezählt. Die Pigmente der unterschiedlichen Bakterienkolonien bilden auf den Proben unterschiedliche Farben und Formen. Daraus kann man nachvollziehen, dass die Bakterien oder Keime in verschieden starker Menge und Art auf den Oberflächen vorkommen.

Nun zu der Auswertung unserer Untersuchung: Frau Dr. Engelken (Leiterin der Mikrobiologie) zeigte die bebrüteten Abklatschproben. Auf manchen waren kaum Kolonien zu sehen, was auf sehr saubere Oberflächen zurückschließen lässt. Andere zeigten einen erhöhten Befall, die Ursachen dafür wurden diskutiert. Interessant waren auch Reihenbeprobungen wie z.B. Hände ungewaschen, Hände mit kaltem Wasser gewaschen und Hände mit warmem Wasser und Seife gewaschen. Anschließend führte uns die Laborleiterin durch das komplette Labor und erklärte uns die Vorgänge und Arbeitsweisen.

Wir bedanken uns bei Frau Dr. Engelken für die sehr interessante und aufschlussreichen Informationen. Wir wissen jetzt: Nicht alles, was sauber aussieht, ist auch sauber.

Weitere interessante Fakten:

- Lufttrockner in Toiletten produzieren keine Eigenluft, sondern ziehen die umgebende Toilettenluft an, in der wir unsere nassen Hände trocknen.

- Legionellenbefall im Wasser eines Hauses ist nicht sichtbar oder am Geruch erkennbar.

- Es gibt über 600 desinfektionsmittelresistente Bakterienarten.

- Durch Trinkwasser können nur Infektionen übertragen werden und keine chronischen Krankheiten.

(Maria Arab, HFS 1)

 

logo berufsschule bad kissingen sw
Staatliche Berufsschule Bad Kissingen
Staatliche Fachschule für das Hotel- & Gaststätten­gewerbe

Kontaktdaten

Seestraße 11
97688 Bad Kissingen

Telefon +49 971 7206 0
Fax +49 971 7206 50
E-Mail info@bskg.de

Unterstützung und Teilnahme

  • bayern
  • eu
  • bs plus
  • jas
  • qm
© 2020 bs-kg.de Design by einseinsvier