Staatliche Berufsschule Bad Kissingen
Staatliche Fachschule für das Hotel- & Gaststättengewerbe

Unter der Führung von Herrn Dr. Oschmann machte sich die Hotelfachschule an einem äußerst wechselhaften Tag auf den Weg zum Hochseilgarten am Volkersberg. 

Bei strömendem Regen bekamen wir von den beiden Trainern Jasmin und Adrian die Einweisung für die Sicherung im Hochseilgarten.

Helm auf – Gurt an – Los geht’s

Pünktlich zur ersten Übung stoppte der Regen.

Am „Pamper-Pole“, dem neun Meter hohen Baumstamm, wagten sich die Studierenden in schwindelerregende Höhe und legten bei ihrem Sprung ins Leere ihr ganzes Vertrauen in die Hände des Teams.

Weiter ging´s zum „High-V“, bei dem Zweierteams über Drahtseile balancieren mussten, die sich zu einem V auseinanderspreizen. Dabei kam es auf Körperspannung und Kommunikation an. Der plötzlich einsetzende Regen erschwerte das Ausführen der Übung zusätzlich.

Zum Abtrocknen eignete sich die letzte Übung an der Riesenschaukel hervorragend. Nacheinander wurde jeder Studierende von der Gruppe auf bis zu 11 Metern Höhe hochgezogen.

3 – 2 – 1 – Leinen los – freier Fall – ab ins Seil – der Sonne entgegen

Trotz der widrigen Umstände ist die HFS1 als Gruppe zusammengewachsen und hat sich in Grenzsituationen motivieren, unterstützen und kennenlernen können.

Die HFS1 bedankt sich bei Herrn Dr. Oschmann für die Unterstützung und Teilnahme vor Ort sowie beim Förderverein, welcher dieses Event ermöglicht hat.

logo berufsschule bad kissingen sw
Staatliche Berufsschule Bad Kissingen
Staatliche Fachschule für das Hotel- & Gaststätten­gewerbe

Kontaktdaten

Seestraße 11
97688 Bad Kissingen

Telefon +49 971 7206 0
Fax +49 971 7206 50
E-Mail info@bskg.de

Unterstützung und Teilnahme

  • bayern
  • eu
  • bs plus
  • jas
  • qm
© 2021 bs-kg.de Design by einseinsvier
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.