Staatliche Berufsschule Bad Kissingen
Staatliche Fachschule für das Hotel- & Gaststättengewerbe

Die Schülerinnen und Schüler des dritten Ausbildungsjahres der Klasse für Drechslerinnen und Drechsler haben am Donnerstag, den 30. Juni 2022 die Drechslerei Brocke im Hochsauerland besucht.

Nach ca. drei Stunden Fahrtzeit erreichte die Truppe das Ziel am Rande des Ortes Medebach-Dreislar.

Der Seniorchef Gerhard Brocke, gelernter Bürokaufmann, begann im Jahr 1968 als Autodidakt mit der Produktion von Stehlampen. Später erweiterte er sein Sortiment und machte sich im Alter von 21 Jahren selbstständig. Die Produktionspalette erstreckte sich viele Jahre auf die Zulieferung von Treppenbauteilen.

Seit 1990 wird die Firma von dem Sohn Frank Brocke in der zweiten Generation weitergeführt und produziert nicht nur Treppenteile, sondern auch gefräste Werkstücke und innovative Produkte in Holzbiegetechnik, unter anderem auch für die Fa. Thonet.

Bei der Holzbiegetechnik wird luftgetrocknetes Holz (d.h. frei von freiem Zellwasser, aber mit gebunden Zellwasser) in einem Kessel bedampft. Dabei ist es wichtig, dass der heiße Wasserdampf durch das Holz strömt, bis das Zellwasser kocht. (Es muss also neben der Dampfzufuhr auch einen Dampfauslass geben.). Anschließend wird das weiche Holz in eine Form eingespannt. Dabei werden die Holzfasern gestaucht und nicht gedehnt. Das Werkstück muss bis zur vollständigen Trocknung eingespannt bleiben, da es sich sonst weiter zusammenzieht. Die Holzbiegetechnik ist die anspruchsvollste, aber auch sparsamste Holzverarbeitungsmethode, da fast kein Abfall entsteht.

In dem großen modern gestalteten Fabrikgebäude befindet sich ein großer CNC- gesteuerter Maschinenpark. Heute werden viele Arten von Produkten hergestellt.

Eine Produktsparte ist die Herstellung von völlig verrottbaren Urnen. Bei einem Modell wird die Außenwand mit Hilfe eines Zufallsgenerators gefräst, so dass einzigartige Muster entstehen und jede Urne somit ein Unikat ist.

Jahrelange Entwicklungsarbeit des aktuellsten Projektes ist die Herstellung von individuell gestaltbaren Designertischen in Biege- und Frästechnik, die weltweit vertrieben werden.

Zum Abschluss ging es noch in die Hansestadt Korbach, wo sich die Klasse für die Rückfahrt stärkte.

(Klasse HDE 12 mit Uschi Delißen, StDin)

logo berufsschule bad kissingen sw
Staatliche Berufsschule Bad Kissingen
Staatliche Fachschule für das Hotel- & Gaststätten­gewerbe

Kontaktdaten

Seestraße 11
97688 Bad Kissingen

Telefon +49 971 7206 0
Fax +49 971 7206 50
E-Mail info@bskg.de

Unterstützung und Teilnahme

  • bayern
  • eu
  • bs plus
  • jas
  • qm
© 2022 bs-kg.de Design by einseinsvier
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.